Schützen küren Winterrundensieger

Pünktlich zu Ostern haben die Rübenacher Schützen auch dieses Mal die Sieger ihrer Winterrunde geehrt. Und ein Schütze durfte gleich doppelt jubeln: Alexey Trusch, Titelverteidiger auf der Scheibe, siegte in dieser Disziplin erneut und gewann außerdem den Teiler-Wettkampf. Beim Schießen auf die Holzblättchen traf Stefan Doetsch am genauesten und siegte in der Disziplin Stern.

Brudermeister Gerhard Riehl verleiht Alexey Trusch die Siegerorden.

Beim traditionellen Ostereierschießen am Karfreitag gab es neben vielen ausgeschossenen Sachpreisen auch ein Osternest für die Freitagsschützen. Schützenkönig Peter Specht spendierte dazu ein üppiges Ostermahl, bevor es zur Siegerehrung und zum Schießen um die Ostereier ging.


Brudermeister Gerhard Riehl, Doppelsieger Alexey Trusch und der Gewinner der „roten Laterne“ Jürgen Schiffer

Weiter geht’s für die Schützen mit der Sommerrunde. Das erste Training findet am Mittwoch, 24. April ab 19:30 Uhr statt. Von da an wird jeden Mittwoch bis Oktober mit dem Kleinkaliber-Gewehr trainiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.